PCT Tag 54- Vorbereitung für die Sierra Nevada

PCT Tag 54- Vorbereitung für die Sierra Nevada

Bei vielen Menschen schlafe ich irgendwie nicht so gut. Höre alles und finde einfach keinen Schlaf. Habe mich auf weiter laufen gefreut. Klar jetzt kommt wieder etwas ganz anderes und neues, da ist auch Aufregung dabei. Morgens wurde eingekauft im Triple Crown Outfitter. Sie ist Hikerin und hat dort einen Container und es gibt dort alles, was Wanderer/ Hiker brauchen. Schuhe, Jacken, Eispickel, Crampons, Microspikes, Kleinkram an Ersatzteile und eine Menge an Essen. Dazu ein fairer Preis für alles. Bei…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 53- Kennedy Meadows- Bye Wüste nach 702 Milen

PCT Tag 53- Kennedy Meadows- Bye Wüste nach 702 Milen

Gestern Abend bin ich doch etwas später eingeschlafen. War wohl etwas aufgeregt. Heute auch früh aufgewacht. Kurz vor 6 Uhr erst aufgestanden und mich fertig gemacht. Wir hatten ausgemacht, dass wir um 7 Uhr starten. Wir sind etwas für sich allein gelaufen, aber auch immer wieder getroffen. Also Martin hat 2x auf uns gewartet. Ich hab dran gedacht, wie schnell die Zeit verging und was doch alles passiert. Dirk erzählte auch er ist etwas wehmütig gewesen, aber seine Entscheidung aufzuhören…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 52- Motivation zurück

PCT Tag 52- Motivation zurück

Für heute hatte ich mir mal keinen Wecker gestellt, um 5 Uhr bin ich aufgewacht wollte aber noch nicht aufstehen und schlief nochmal kurz ein. Kurz vor 6 Uhr hab ich dann angefangen mit packen. Meine Wandersachen hab ich in die Sonne gehangen zum trocknen. Mir meine Zehenzwischenraum abgeklebt, ich hoffe es hilft. Die Haut ist gut eingerissen. Etwas gefrühstückt und ganz langsam alles in den Rucksack gepackt. Ich muss sagen, ich habe gut geschlafen. Der Liner von Mareike hatte…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 51- das Ende zerrte an meine Nerven

PCT Tag 51- das Ende zerrte an meine Nerven

Der Tag begann super um kurz nach 5 Uhr. Alles wurde fertig gemacht, ich hab mein Sandwich gegessen was ich mir gestern noch geholt habe. Gegen 7 Uhr wurden wir zurück zum Trailhead gefahren. Das war schon ein Stück, ca eine halbe Stunde sind wir gefahren. Kurz nach 8 Uhr bin ich dann los gelaufen. Die anderen beiden sind kurz vor mir los. Es war warm, die Sonne schiente und es war angenehm zum wandern. Hasen waren heute immer mal…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 37- Pausentag wegen Regen

PCT Tag 37- Pausentag wegen Regen

Die halbe Nacht hat es geregnet und morgens auch. Trotzdem waren schon viele wach um halb sieben als ich nach vorne zum Frühstück ging. Kalt und klamm war alles. Viele haben versucht sich ein Zimer zu nehmen. Habe Martin gefragt ob er dabei wäre und beim buchen auch Mareike. Also stand für uns 3 fest, dass es heute noch nach Palmdale geht und wir uns ein Zimmer teilen. Ein paar Hiker sind zurück auf den Trail, aber so taff bin…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 34- Regen in der Wüste gibt es

PCT Tag 34- Regen in der Wüste gibt es

Morgens hörte ich die Regentropfen, nicht an meinem Fenster sondern an meinem Zelt. Da wurden die Augen gleich wieder zu gemacht. Bin spät aus dem Schlafsack gekrochen und erst kurz vor 8 Uhr los gekommen. Habe das noch nicht so oft gehabt, mag die frühen Starts mehr. Aber fand es nicht schlimm, das Ziel ist nicht so weit entfernt. Habe einen tollen Regenbogen gesehen und davor hat sich noch ein zweiter gebildet. Es war schön anzuschauen. Der Tag an sich…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 33- der frühe Vogel fängt den Wurm oder macht einen langen Tag

PCT Tag 33- der frühe Vogel fängt den Wurm oder macht einen langen Tag

Schlafen konnte ich leider nicht so gut, obwohl es ein tolles Bett war. Trotzdem ging es um 04:30 Uhr auf die Beine. Ein langer Tag steht bevor. Um 05:25 Uhr stand ich wieder auf dem Trail und es ging gleich wieder aufwärts. Aber was für ein toller Sonnenaufgang es heute war. Hatte sich total gelohnt, würde mir wünschen öfters so früh auf den Beinen zu sein. Bin am 1. Campingplatz vorbei, Melanie und Mareike waren noch im Zelt. Also konnte…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 32- alte Bekannte getroffen, meine persönlichen Trailangel

PCT Tag 32- alte Bekannte getroffen, meine persönlichen Trailangel

Der Mond schien mir mitten in der Nacht ins Gesicht und ich bin dadurch aufgewacht. Es war total schön, den Mond und die Sterne leuchten zu sehen. Es war zwar erst 01:37 Uhr, aber ich fand es toll. Konnte dann gut weiter schlafen und bin wie gewohnt aufgestanden. Obwohl 10 min früher als sonst, das ist schon einmal ein Anfang. Bin um 06:30 Uhr weggekommen und fand meinen Start toll. Es war eine angenehme Temperatur und ich kam gut voran….

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 31- 1 Monat auf dem Trail und 400 Milen sind geschafft

PCT Tag 31- 1 Monat auf dem Trail und 400 Milen sind geschafft

Heute morgen bin ich in alter Routine aufgestanden. Hatte aber Empfang und hab mich noch kurz mit dem Internet beschäftigt. Also bin ich erst 10 min vor sieben los gekommen. Es war angenehm draussen, hatte zwar noch meine Jacke an, aber es war nicht zu kalt. Auf den kleinen Abstieg hab ich Martin eingeholt der 10min vor mir gestartet ist. Wir sassen kurz an einem Rastplatz zusammen, bevor es zum Anstieg vom Mt Williams ging. Der Anstieg war auf jeden…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 30- Mt Baden Powell

PCT Tag 30- Mt Baden Powell

Es ging morgens schon früh los. Ein Trailangel, Mick, hat uns zurück gefahren zur Mile 369.40. Von da an ging es erstmal 5 Milen ganz ruhig weiter. Ab einem Parkplatz wurde es steiler, 1350 feet (420 HM) in 2 Milen und das 2x. Also ca 4 Milen lang (6,4km) und (840HM) zu überwinden. Dachte mir, 3 Std gut arbeiten und dann bin ich oben. Als es los ging, war es nicht so steil wie erwartet, es ging schön im Serpentinen…

Weiterlesen Weiterlesen