PCT Tag 121- der Tag startet mit Regen

PCT Tag 121- der Tag startet mit Regen

Bin um 5 Uhr aufgewacht und der Regen prasselte noch immer auf mein Zelt. War Nachts auch mal wach und konnte gleich weiter schlafen. Bin ja gestern wirklich früh eingeschlafen und habe mich gefreut die ganze Nacht im grossen gut geschlafen zu haben. Als ich morgens den Regen hörte und es noch sehr dunkel war habe ich gleich wieder die Augen zu gemacht und noch bis halb acht geschlafen. Es tröpfelte weiterhin auf mein Zelt. Ich habe erstmal etwas gegessen…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 120- Regen und Gewitter

PCT Tag 120- Regen und Gewitter

Morgens war mein Zelt nass, mein Schlafsack feucht vom Kondenswasser. Nachts hatte es nicht nur geregnet sondern runter gegossen. Gestern Abend war noch eine Runde, als ich ins Bett ging. Blitz, Donner und Regen. Kurz nach 2 Uhr bin ich aufgewacht, weiss nicht ob durch Donner und von dem Regen. Es prasselte an mein Zelt und immer wieder wurde es hell über mir. Hatte schon ein wenig Angst. Dachte und hoffte, dass die Callahans Lodge bestimmt gute Blitzableiter hat. Habe…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 119- unerwarteter Ruhetag in der Callahans Lodge

PCT Tag 119- unerwarteter Ruhetag in der Callahans Lodge

Da es gestern spät wurde, ich trotzdem wie gewohnt wach wurde und einfach übermüdet war. Einige Sachen erledigen musste, habe ich mir spontan einen Ruhetag gegönnt. Jetzt ging plötzlich meine amerikanische Sim Karte nicht mehr und ich konnte niemanden mehr erreichen. Schuhe konnte ich auch nicht bestellen. War erstmal etwas niedergeschlagen, es ist nicht immer einfach alles so schnell rauszufinden. Ein Angestellter von der Callahans Lodge bot mir an mich nach Ashland zu fahren um Schuhe zu bekommen. Er fuhr…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 118- 1700 Milen geschafft

PCT Tag 118- 1700 Milen geschafft

Nachts habe ich endlich mal wieder super gut schlafen können. Habe es auch gleich beim wandern gemerkt, es ging schneller voran. Nachts sind 2 Mädels vorbei gelaufen und haben extrem laut miteinander gesprochen gehabt. Sie haben so einige aufgeweckt. Aber ich fiel danach gleich wieder in den Schlaf. Kurz nach 6 Uhr ging es los. Wir wollen zur Callahans Lodge gehen. Mein Päckchen muss ich dort abholen und es gibt Nudeln. Klar war das Motivation um schnell vorwärts zu kommen….

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 117- Willkommen in Oregon

PCT Tag 117- Willkommen in Oregon

Nach einer mehr oder weniger schlaflosen Nacht, war ich echt müde am morgen. Es war so extrem warm in der Nacht und ich konnte nicht in den Schlaf fallen. Dazu ist bald wieder Vollmond und er leuchtete mir ins Gesicht. Wäre morgens gern noch liegen geblieben. Aufstehen und weiter laufen war die Aufgabe. Wir sind kurz vor 6 Uhr los und sind in einem Ruck bis zur Strasse durch gelaufen, was eigentich der Plan von gestern gewesen wäre. Dadurch dass…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 116- der letzte Anstieg aus Kalifornien

PCT Tag 116- der letzte Anstieg aus Kalifornien

Trigger und ich hatten uns vor ein paar Tagen schon geeinigt am Nachmittag den Anstieg zu beginnen. Goodie Bag und Mustard waren auch einig. Alle hatten die Nacht schlecht geschlafen und waren etwas träge. Wir haben morgens geduscht und unsere Wäsche gewaschen. Sind zum Frühstück gegangen, bei mir gab es einen Cheesburger mit Kartoffelsalat. Ich brauche das Fleisch immer so sehr, wenn ich irgendwo bin, dass ich auch mal Burger zum Frühstück essen kann. Jedenfalls waren wir eigentlich fertig, aber…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 115- Seiad Valley

PCT Tag 115- Seiad Valley

Nachdem es gestern wieder spät ins Bett ging war klar, dass es nicht ganz so früh los geht. Aber um halb sieben war der Startschuss für den heutigen Tag. Schnell wurde es draussen warm und es wurde schnell geschwitzt, dazu ging es gleich mal wieder bergauf. Nachdem der 1. Anstieg hinter mir lag gab es eine Pause am Wasser, die wurde leider etwas zu lang bevor es weiter ging. Die nächsten Anstiege waren zwischendurch immer etwas steiler. Mit Mustard und…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 114- 1600 Milen

PCT Tag 114- 1600 Milen

Trigger und ich sind wieder um 6 Uhr gestartet. Wir hatten fast 10 Milen bis zum Highway. Es ging nochmals gut bergauf und wieder viel auf steinen. Es ist oft anstrengender seine Schritte gut zu setzen. Am Wasser kamen Goodie Bag und Mustard. Sie wollen nach Etna. Trigger und ich nicht. Wir haben uns geeinigt am Dienstag frühen Nachmittag los zu laufen und die beide wollten bis dahin dann auch da sein und mit uns weier laufen. Trigger und ich…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 113- Nordkalifornien ist so wunderschön

PCT Tag 113- Nordkalifornien ist so wunderschön

Morgens ging es um 6 Uhr los. Es ist ein Unterschied um 4:30 Uhr oder 5 Uhr aufzustehen. Hatte super gut geschlafen in der Nacht und kurz nach 6 Uhr machten wir uns auf den Weg. Natürlich ging es gleich bergauf, als es runter gehen sollte. Dachte ich, irgendwie kommt es mir immer noch so vor als ob man hoch geht. Die Anfangspausen wurden klein gehalten, nur Wasser holen und filtern und dann ging es immer gleich weiter. So hatten…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 112- die Einsicht

PCT Tag 112- die Einsicht

Heute morgen war ich schon aufgeregt, wir wollten einen grossen Tag haben und sind früh gestartet um halb 6. Hinter Mt Shasta ging die Sonne auf und uns erwartete ein toller Tag. Es tat gut schon so früh in den Morgenstunden zu wandern. Der Blick war frei und es ging am Berg entlang. Nach 2,5 Stunden und schon fast 8 Milen gab es eine kleine kurze Pause beim Wasser. Lange wurde sich nicht aufgehalten. Innerlich wurde ich anders, zur nächsten…

Weiterlesen Weiterlesen