Tag 1- Southern Terminus bis Lake Morena- 19.96 Milen

Tag 1- Southern Terminus bis Lake Morena- 19.96 Milen

Um 5:05 hat der Wecker geklingelt, damit noch Zeit bleibt um den Rucksack fertig zu packen und sich etwas frisch zu machen. Um halb 6 gab es Frühstück und um 6 Uhr war Abfahrt. Von Frodo und Scout ist es ca 1:15min Fahrt bis zur Grenze. Endlich war das Monument vor mir. Es war Aufregung, Angst & Freude in mir, auch sehr positive Gefühle, obwohl ich weiss es ist ein langer, anstrengender Weg. Es sind am diesen Tag 4 Autos voll mit Hikern losgefahren von Frodo und Scout. Es war eine grosse Gruppe und es sind auch noch mehrere von Bob gestartet und auch andere Hiker, die anders hingekommen sind. Mein Fahrer hiess Ron, er ist nie den Trail gehikt, ein paar Etappen mehr nicht, aber er mag es einfach den Hikern zu helfen.

Am 05. April um 08:08 Uhr ging meine Reise auf dem Pacific Crest Trail los- 2650 Milen (4260km) liegen vor mir, ein harter und steiniger Weg.

Dadurch, dass Tim und ich wieder mal zusammen gehikt sind, haben wir uns etwas gepusht und sind nach 19,99 Milen in Lake Morena angekommen. Dort gab es eine kalte Pepsi und Pizza.

Auf den Weg dorthin sind wir über 3 Klapperschlangen gestolpert. Ich bin, trotz eincremen an einigen Stellen sehr verbrannt und muss aufpassen.

Frodo und Scouts Nummernschild: PCT2007
Die Autos, die für uns gefahren sind.
Ron, mein Fahrer

Emma und Franzel.
Huski und Flower.

Im Loggbuch einschreiben.
Schaue nach Mexiko
Franzel hat die 1. Meile auch geschafft. 😀

Noch 2649 Milen 👣 wenn alles gut geht.

Die ersten 10 Milen sind geschafft. 😊

Sonnenuntergang

Verdiente Pizza und Soda in Lake Morena, nach 20 Milen. 😎


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: