Browsed by
Month: May 2018

Ausflug nach Appenzell, Ebenalp- Wasserauen

Ausflug nach Appenzell, Ebenalp- Wasserauen

Die letzten 2 Wochen sind super schnell vergangen. Habe andere Sachen gemacht wie Fahrrad fahren. Das 1.mal selbst Sirup und Gelee gekocht. Bin im Tessin gewesen und habe dort 1 Tag verbracht. Und die Tage in der Schweiz einfach nur genossen. Joli wollte mit mir auch wandern gehen und heute war der perfekte Tag dafür. Wir sind mit dem Auto bis nach Wasserauen gefahren. Haben uns den Luxus natürlich gegönnt und sind mit der Seilbahn, fast 800 Höhenmeter, hoch zur…

Read More Read More

Via Jacobi Tag 17 – Nyon bis Genf

Via Jacobi Tag 17 – Nyon bis Genf

Morgens ging es um sieben aus dem Bett, sogar ohne Wecker. Die Nacht war aber nicht so gut, es schallt sehr vom Flur aus. Dafür, dass ich den gestrigen Nachmittag hätte schlafen können konnte ich Abends einfach nicht gut einschlafen. Habe morgens schnell gepackt und mich umgezogen, in meine gut riechende Kleidung. Socken und Unterhose waren “Gott sei dank” noch etwas feucht. War erstmal unangenehm aber es gibt schlimmeres. Frühstück musste ich im Hostel überspringen. Kein Problem, dadurch das ich…

Read More Read More

Via Jacobi Tag 16 – Rolle bis Nyon

Via Jacobi Tag 16 – Rolle bis Nyon

Früh hatte ich mich mit Diane verabredet. Sie wollte mich zum Zug fahren. Als ich auf der Autobahn war, habe ich verstanden, dass sie mich sogar nach Rolle fährt. Es hat schon sehr dolle geregnet. Am Bahnhof hab ich all meine Regenkleidung angezogen und auch die Tüten über die Socken. Es war grau draussen. Nach einer Weile ging es auch im Regen zu laufen. Es hörte auch zum Glück nach ca 2 Stunden auf. Nur mir wurde kalt und meine…

Read More Read More

Via Jacobi Tag 15 – Lausanne bis Rolle

Via Jacobi Tag 15 – Lausanne bis Rolle

Morgens ging es wieder früh aus den Bett. Der frühe Vogel fängt den Wurm. Das Ziel war ein grosses heute und Diane wollte auch den Tag nutzen und wandern gehen. Wir haben gefrühstückt, es gab auch leckeres Brot mit Schokolade schon drinnen. Die waren alle schnell verputzt. Gegen acht sind wir los. Diane hat uns zurück zur Cathedrale gefahren. Helmut kam heute zur Überraschung noch bis Morges mit. Der Weg war zwischendurch wieder nicht ganz einfach in Lausanne zu finden,…

Read More Read More

Via Jacobi Tag 14 – Vucherens bis Lausanne

Via Jacobi Tag 14 – Vucherens bis Lausanne

Unsere Wirtin hat uns ein tolles Frühstück gezaubert. Selbstgemachten Hefezopf, Marmelade und Joghurt. War super alles. Kurz vor 9 Uhr brachen wir alle gemainsam auf. 20km waren angedacht bis Lausanne. Morgens habe ich noch Diane Bescheid gegeben, dass ich heute in Lausanne ankomme. Sie hat gleich angeboten, dass ich bei ihr bleiben kann. Hab ihr gesagt, dass wir 5 sind und ich gern nächste Woche zurück komme und mit ihr Zeit verbringen würde. Da sollten wir doch alle 5 vorbei…

Read More Read More