PCT Tag 30- Mt Baden Powell

PCT Tag 30- Mt Baden Powell

Es ging morgens schon früh los. Ein Trailangel, Mick, hat uns zurück gefahren zur Mile 369.40. Von da an ging es erstmal 5 Milen ganz ruhig weiter. Ab einem Parkplatz wurde es steiler, 1350 feet (420 HM) in 2 Milen und das 2x. Also ca 4 Milen lang (6,4km) und (840HM) zu überwinden. Dachte mir, 3 Std gut arbeiten und dann bin ich oben. Als es los ging, war es nicht so steil wie erwartet, es ging schön im Serpentinen Stil nach oben. Habe nach 2 Milen Melanie getroffen und wir sind ab da an zusammen weiter. Ein Tageswanderer kam an uns vorbei und meinte wir könnten unsere Microspikes anlegen, wenn wir welche dabei haben. Ab jetzt wird der Schnee dichter. Das machten wir und der Schnee wurde viel mehr und kurz danach ging es nur noch steil nach oben immer den Spuren hinterher. Ob Trail oder nicht war egal nur noch nach oben laufen. Es war anstrengend, aber es hat Spass gemacht. Von weiten hatte ich auch andere gesehen und sie angefeuert, ich hatte so eine Freude da draussen. Oben angekommen war es doch noch nicht oben und wir mussten nochmal beissen, heute wollten alle auf den Gipfel. Nach ca 2,5 Stunden war es soweit und ich bin oben auf dem Mt. Baden Powell angekommen. Schönes Wetter war und es hat sich so gelohnt die schlechten Tage abzuwarten. Dazu war ich noch schneller oben als gedacht. Runter ging es auch nochmal etwas steil und man musste wegen Schnee aufpassen, aber es war gut machbar bis auf einmal mit dem Po etwas runter rutschen. Der Trail war immer mal weg und vom Schnee verdeckt, aber die Wanderer vor mir hatten eine neue Route schon vorgelaufen und es ging gut. Hab mich auch manchmal an andere Paare mit rangehangen, so ging es schneller. Abends haben wir und ca 40 andere Hiker/ Wanderer zusammen gecampt, war wirklich extrem viel. Alle haben das Wetter ausgenutzt. Wir sassen abends, frühen Abend zusammen ca 17 Uhr und haben Abendbrot gegessen und viel gelacht. Was für ein toller Tag. 👌


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: