Kleine Info zur Sierra Nevada

Kleine Info zur Sierra Nevada

Kleine Info zur Sierra Nevada
Kennedy Meadows South bis South Lake Tahoe.

– 386,10 Milen lang/ 621,34 km
– Anstieg 73076 feet/ 22273 HM
– Abstieg 71979 feet/ 21939 HM – 33 Tage gebraucht Quelle Halfmile App

ICH WÜRDE ES WIEDER MACHEN UND KANN ES NUR EMPFEHLEN. ES IST SUPER SCHÖN.
ALLERDINGS WÜRDE ICH ES NICHT MEHR ZU DIESEN BEDINGUNGEN IM GROSSEN SCHNEEJAHR MACHEN WOLLEN.

Dies war ein starkes Schneejahr, es lag im Mai 202% mehr Schnee als in normalen Jahren. 2017 war schon ein grosses Schneejahr, wo ich mich verletzt hatte. Also sollte es für mich so sein, dass ich ein grosses Schneejahr bekomme.
In normalen Jahren liegt nicht soviel Schnee dort und dann sind auch die Wasserüberquerungen nicht so extrem schlimm, geschweige denn das immer die Füsse nass sind. Ausser wenn man zu früh in die Sierra rein geht. Es sind immer mindestens 3 ernst zu nehmende Flüsse dort, Evelution Creek, Bear Creek und der Cerrick Creek.
Dafür hatten wir super Wetter in der Sierra. Nur 1x schlechtes Wetter mit Schneeregen und Gewitter. Ich habe immer Sonnenbrand gehabt auch mit Sonnencrem Lichtschutzfaktor 70 und ich habe mich viel eingecremt.
Ich wusste, dass es anstrengend wird, hatte aber keine Vorstellung davon wieviele schlimme Stürze man sieht und das 2x kämpfen im Fluss für ein Mädchen. Wäre das nicht passiert, hätte ich die ersten Tage mehr geniessen können. Dafür bin ich aber zu sensibel und hatte es anfangs nicht gut verarbeiten können. 🤗

Kann auch bei so etwas ein InReach (Satellitentelefon) nur empfehlen. Ich persönlich fand es gut jeden Abend meinen Eltern zu schreiben. Auch wenn es nur eine Standard, Push Nachricht ist. So konnten sie sehen wo ich bin und waren einfach beruhigter.

Grüsse Melli 🌸

https://m.sfgate.com/weather/article/sierra-tahoe-snow-snowpack-ski-13907505.php


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: