Browsed by
Month: May 2020

Olavs vei Tag 9- 1/4 ist geschafft

Olavs vei Tag 9- 1/4 ist geschafft

Irgendwie war die Nacht laut. Der Verkehr von der Straße war zu hören, die Vögel und mitten in der Nacht kam noch ein Party Bus vorbei und der fuhr langsam. Wenigstens gesellte er sich nicht mit aufs Feld. Ich habe dann doch lieber gleich den Wecker auf um 7 Uhr gestellt und unser Tag begann. Da wir immer noch morgens 2 Stunden für unsere Routine brauchen, kamen wir erst um 9 Uhr los. Wir waren aber zügig umterwegs, vorallem als…

Read More Read More

Olavs vei Tag 8

Olavs vei Tag 8

Muttchen ist um kurz nach 6 Uhr aufgestanden ich dann um halb sieben. Wir beide hatten eine gute Nacht im Zelt. Zwar ist jeder mal aufgewacht zwischendurch aber es war besser als die erste Nacht im Zelt. Muttchen war aufgeregt vor dem Anstieg zum Høgkorsplassen. Einen Schritt nach dem anderen setzten und wir kommen an Muttchen. Wir haben gepackt, gefrühstückt und sind um halb neun los. Wir wussten es kommt der Kilometer lange Anstieg heute und waren motiviert. Wir wollten…

Read More Read More

Olavs vei Tag 7

Olavs vei Tag 7

Wir hatten einen ruhigen Start in der Herberge. Muttchen hat noch Café bekommen und den Morgen genossen im Apfelgarten mit Blick auf das Norefjell. Wir sind trotzdem schon kurz nach acht Uhr losgekommen. Wir kamen in die Jevnaker Kommune und der Weg führte uns einen Umweg entlang. Der Umweg ging durch einen Wald was sehr schön war. Und schon waren wir in Toso angekommen. Dort ging es zu einer Tankstelle und eine Pause wurde gemacht. Bevor es hoch zur Jevnaker…

Read More Read More

Olavs vei Tag 6- gemütlich

Olavs vei Tag 6- gemütlich

Der Wecker klingelte um 5 Uhr, da weder Muttchen noch ich genug Schlaf hatten, haben wir ihn gleich bis 6 Uhr weiter gestellt gehabt. Auch da hat es noch eine Weile gedauert bis der Tag anfing. Muttchen hat angefangen zu packen, ich bin raus und habe ihr einen Kaffee gekocht und mich danach einfach nochmal kurz hingelegt. Hole Kirche Nach 20 min habe ich dann ebenfalls angefangen mit packen und den Tag zu starten. Wir sind kurz vor halb neun…

Read More Read More

Olavs vei Tag 5- wieder unterwegs

Olavs vei Tag 5- wieder unterwegs

Endlich geht es wieder weiter, wir haben den Tag herbei gesehnt. Muttchen konnte früher von der Arbeit nach Hause und war ca 12 Uhr da und ich bin auch um diese Zeit aufgestanden (ich hatte Nachtdienst). Wir haben nicht lang getrödelt waren duschen, ich habe noch etwas kleines gegessen und sind mit dem Bus nach Sandvika gefahren und von dort aus nach Sundvollen. In Sundvollen gab es noch ein Wiener Würstchen und un 16:22 Uhr sind wir los gelaufen. Hatten…

Read More Read More