Browsed by
Autor: Flower

PCT Tag 156- wegen Regen die nächste Strasse genutzt um nach Mazama zu kommen

PCT Tag 156- wegen Regen die nächste Strasse genutzt um nach Mazama zu kommen

Es hat extrem angefangen zu regnen in der Nacht. Alle hatten diesmal kleine Pfützen im Zelt. Ich habe kaum geschlafen und kam nicht hoch. Um halb 8 bin ich dann erst gestartet. Goodie Bag und Mustard waren schon unterwegs. Ich kam gut voran, trotz regen und Motter. Noch am Vormittag hatte ich sie eingeholt und wir sind zusammen weiter gelaufen. Irgendwann meinte Goodie Bag, sie würde gern in Mazama Zigaretten kaufen wollen. Und ich sagte, wenn ich dahin gehe würde…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 155- Stehekin, der letzte Stop vor Canada

PCT Tag 155- Stehekin, der letzte Stop vor Canada

Habe Goodie Bag und Mustard morgens gehört und dadurch bin ich früher wach geworden als geplant. Habe mein Frühstück gegessen und mit packen begonnen. Es hat ausgerechnet dann angefangen zu regnen. Halb 7 ging es dann los. Es waren 5 Milen bis zum Shuttle vom Stehekin. Am Icknicktisch haben sich alle versammelt. Es war erstaunlich wieviele Hiker unterwegs sind und einige habe ich noch nie vorger gesehen. Der Bus war kurz nach 9 Uhr dort und Steve hat uns nach…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 154- 5 Monate auf dem Trail

PCT Tag 154- 5 Monate auf dem Trail

Nachts oder schon gestern Abend hatte es angefangen zu regnen. Zum Glück ist das Gewitter vorbei gezogen. Habe nur einen Blitz gesehen und einen Donner gehört. War aber etwas damit beschäftigt alles zu verstauen und zu schauen wo das Wasser am meisten rein läuft. Damit ich eslBin dann zwar irgendwann wieder eingeschlafen, aber die Nacht wurde sehr verkürzt. Habe erst spät meinen Wecker gehört und ihn nochmals weiter gestellt. Der war so weit unten Schlafsack und ich bin von selbst…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 153- mein 1. Bär

PCT Tag 153- mein 1. Bär

Wollte morgens erst bei Tageslicht starten. Da es gestern astrengend war ud ein langer Tag. Also um halb sieben sollte Startschuss sein. Es war schon nach halb sieben, wollte und los und musste aufs Klo. Da wurde der Start nochmals um einige Minuten verschoben. Bin dann allen anderen hinterher gelaufen. Nach einer Weile hatte ich Goodie Bag und Mustard eingeholt. Dann ging auch schon der 1. Anstieg los. Der Boden war weich, Bäume lagen über dem Weg und manchmal waren…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 152- 2500 Milen

PCT Tag 152- 2500 Milen

Mit Trigger hatte ich ausgemacht, dass wir um 6 Uhr zusammen starten, da es noch dunkel war. Als es hell wurde sind wir mehr für uns gelaufen, er brauchte eine WC Pause. Aber wir sind ja doch immer dicht beieinander. Es ging super, morgens war zwar Nebel und es war feucht draussen, aber gleich nach dem 1. Anstieg war ich durchgeschwitzt ohne Ende. Beim 1. Wasser wurde eine 10 Minuten Pause eingelegt, das Wetter lud noch immer nicht für eine…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 151- noch einen halben Tage Pause

PCT Tag 151- noch einen halben Tage Pause

Mal wieder konnte ich im Hotel nicht schlafen, der Wifter war an und hat Geräusche gemacht. Mein Flugzeig habe ich verschieben können auf den 24. September. Dann haben wir noch etwas mehr Zeit und nicht den grossen Sfress. Wie immer hat mir der Trail gelert nichts zu planen. So habe ich noch ein paar Stressfreie Tage in Portland und kann mich bedanken gehen. Mustard und Goodie Bag sind dann schon los, ich war noch nicht soweit da ich lange telefoniert…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 147- später Start heute, 2400 Milen

PCT Tag 147- später Start heute, 2400 Milen

Wir 4 haben etwas länger am morgen gebraucht als wir dachten. Sind zum Frühstück gegangen und ich hatte mir wohl doch zuviel bestellt. War schnell satt, nach 2 Pancakes und Omelette. Den Rest habe ich Trigger angeboten, er hat sich gefreut. Wir haben dann gepackt, Hotel ausgecheckt und uns vor dem Hotel hingesetzt und sassen da noch eine Weile. Ca 12 Uhr sind wir dann los, es ging gleich wieder hoch. Es ist ja immer so, wenn der Rucksack wieder…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 146- Snoqualmie

PCT Tag 146- Snoqualmie

Die Nacht war sehr feucht, unsere Schlafsäcke waren nass und die Rucksäcke feucht. Wecker war auf 5:15 Uhr gestellt. Wir wollten einen frühen Start haben und sind dennoch nicht vor 7 Uhr los gekommen. Es war nass und frisch draussen. Es ging immer wieder bergauf und ab. Es wird langsamer immer steiler aufwärts. Ich die denke wir haben die Cascaden Kette erreicht. Finde aber oft die knackigen und kurzen Anstiege gut. Kann sie aber nicht zu schnell laufen, sonst kommen…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 149- Regen ohne Ende

PCT Tag 149- Regen ohne Ende

In der Nacht, ca Mitternacht fing es stark an zu regnen. Bin sofort davon wach geworden. Hatte Abends, bevor ich zu Bett ging alles schon zusammen gepackt gehabt, so das nicht viel im Bett lag. Habe so langsam Erfahrung mit meinem Zelt und von Unwetter zu Umwetter ist mehr Wasser im Zelt. Habe mich danj mit trocken wischen vom Zelt beschäftigt und wieder kamen Erinnerungen vom Umfall hoch. Brauchte lange bis ich erneut einschlafen konnte. Morgens als der Wecker klingelte,…

Weiterlesen Weiterlesen

PCT Tag 145- Überraschung

PCT Tag 145- Überraschung

Am morgen war es Nebel draussen, erst einmal nicht das Beste Wetter. Habe dennoch beschlossen, dass es ein besserer Tag werden sollte als gestern. Wir sind alle los und hatten einen grossen Tag geplant. Also ich dachte an 27 Milen und Goodie Bag wir gehen auf 30. Mustard hatte wieder Schmerzen im Bein und das tut uns Leid. In einer Pause habe ich gesagt wir müssen nicht so weit gehen, es ist okay wenn wir noch 5 Milen machen. Sie…

Weiterlesen Weiterlesen